Mittwoch, 20. März 2013

Jessi.

Mit Jessi habe ich mich vor ein paar Wochen super spontan getroffen, als ein anderes Shooting krankheitsbedingt ausfiel.. Abends telefoniert und für den nächsten Tag verabredet - so mag ich das!
Nach 2h Zugfahrt zu mir nach hause, gings ab an meine kleine "Oase". Meine kleinste Schwester hat uns tatkräftig beim Licht unterstützt und bei den ersten warmen Sonnenstrahlen haben wir uns dann zwei wunderschöne Stunden gemacht und eine kleine Portraitserie erarbeitet.
Hier die Ergebnisse:








Ein kleines Making Of:


Kommentare:

  1. Super, super schön! Mit welchem Objektiv hast du fotografiert und hast du bei dem Licht nur den Relfektor noch mit dazu genommen? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :-) Ich hab mit dem 100 2.8 Makro von Canon fotografiert + Reflektor.

      Löschen